-->
Architekt München Architektur

Architektur News

Neues aus unseren Hotel und Architektur Planungen

Nov.2009 - Nominiert für den Gala SPA AWARD 2009


Das AIYASHA SPA wurde für den GALA SPA AWARD 2009 in der Kategorie „Innovative Spa Concepts“ nominiert.
Die von der Zeitschrift Gala vergebenen SPA AWARDS haben es sich zum Ziel gemacht, unter dem Motto „The purest experience“ einen Maßstab für Qualität zu setzen und so in einem unübersichtlichen Wellness- und Beauty-Markt zur Verbreitung wegweisender Spa-Entwicklungen beizutragen.

Zur Gala Nominierung




Aug.2009 - Architektur-Interview in der Zeitschrift spa concept



architektur interview Das 2008 eröffnete Spa gehört zum Haut- und Laserzentrum an der Oper, in der sich angeblich halb München diskret verschönern lässt.

Mit Durchbruch in das unter der Arztpraxis gelegene Stockwerk konnte eine direkte Verbindung der insgesamt drei Abteilungen dermatologische Praxis, medizinische Kosmetik und Aiyasha Day Spa geschaffen werden.

Die Zeitschrift spa concept hat in der Ausgabe 04/2009 das Geheimnis um diesen Wellness-Tempel gelüftet.

Lesen Sie mehr über die Wellness-Oase Aiyasha Spa in München, unser Team und wie die Ideen architektonisch umgesetzt wurden.

Zum Architektur-Interview




Apr.2009 - Fertigstellung der Penthäuser in München Nymphenburg

Die Arbeiten an den münchner Penthäusern sind abgeschlossen.

Unsere Aufgaben:

Innenarchitektur und Interior Design, Konzeptentwicklung zweier Penthäuser unter Berücksichtigung des bestehenden Objektes,  Komplettsanierung

Unsere Kunden:

http://www.matrix.ag (Geschäftsführung)
http://www.hofmann-finanz.de (Geschäftsführung)

penthouse münchen nymphenburg

Jetzt zur Bildergalerie "Penthouse München"




Nov.2008 - Erstellung des Hotel-Musterzimmers | Sheraton-Hotel, Zagreb

Projektdetails und Bilder demnächst in unserem Portfolio.

Beispiele unserer Hotelarchitektur





Mai 2008 - Fertigstellung des Aiyasha Medical Skin Care & Spa.


Die Dermatologen Dr. med. Hans-Peter Schoppelrey, Dr. med. Stefan Duve und Dr. med. univ. Wolfgang Niederdorfer haben ihr renommiertes Haut- und Laserzentrum an der Oper erweitert.

Auf insgesamt 600 Quadratmetern hat das AD-DO Architekturbüro in Kooperation mit Vorreiter-IP  das Interieur entworfen, die Materialkonzeption und Beschaffung durchgeführt, die Konzepte unter Berücksichtigung der Wellness Aspekte des Kunden mit asiatischem Flair umgesetzt.

Bilder zum Interieur Design und unseren Arbeiten